english deutsch
punk.de/index.php
328 Nutzer Online
B(r)ands
Wizo bei punk.de Slime bei punk.de Terrorgruppe bei punk.de
Normahl bei punk.de Sexypunk bei punk.de RuhrPottRodeo bei punk.de

Kategorien
Accessoires (328) >>
Aufnäher (114) >>
Ausverkauf (31) >>
Bücher // Zines // Kalender (90) >>
   > Fanzines (14)
   > Bücher (78)
   > Kalender (0)
Buttons // Pins (476) >>
Gürtel // Gürtelschnallen (43) >>
Kleidung-Männer (324) >>
Kleidung-Frauen (364) >>
Kleidung-Kinder (27) >>
Konzertkarten (86) >>
Lebensmittel (0) >>
MP3 // Downloads (293) >>
Musik // DVD's (858) >>
Poster // Sticker // Flaggen (94) >>
Schmuck (75) >>
Schuhe // Schnürsenkel (39) >>
Sonstiges (90) >>
Umsonst (2) >>

HULKzine
Ansprache:
Use To Abuse
Rock’n’Roll? Punk’n’Roll? Schweinerock? Wie nennt man eigentlich die Musik von '''Use To Abuse'''? Scheißegal! Es rockt einfach! Und wie!...
-> Auf OpenPunk liest du weiter

Punkchat

niemand im Chat

OpenPunk
Open Punk

Infos
Währungsumrechner
Katalog & Hulkzine 2016
Zahlungsarten/Versandkosten
Hulk Räckorz - Das Platten-Label
Sexypunk - Die Modemarke
Grosshandelsbereich
Tourdaten
Verlink-Banner


Blättern Rückwärts  Alles was ein Fanzine braucht  Blättern Vorwärts

: Alles was ein Fanzine braucht Für eine grössere Darstellung, klicke auf das jeweilige Bild.

 
15,00 €


Alles was ein Fanzine braucht
Vuff, Think, Zap, Plot, Ox ... und andere komische Geräusche

Fanzines?

Stimmt, da war doch mal was, in einer Zeit, als Informationen keine Frage digitaler Verfügbarkeit waren und die kleinen, zumeist schlecht kopierten Hefte die einzige Informationsquelle für eine hungrige Punk-Rock- und Hardcore-Szene waren. Dass Fanzines dabei nicht immer nur aus Bandinterviews, Konzertberichten, Saufstories, reproduzierten Zeitungsartikeln und Plattenbesprechungen bestanden, wird gerne vergessen, ist aber eine Tatsache. Neben der Musik waren Fanzines eine Form der Gegenkultur, die sich weit über den musikalischen Horizont hinausbewegten und vieles von dem vorweg nahmen, das heute immer noch nicht selbstverständlich ist.

Dieses Buch versammelt auf 480 Seiten 27 Jahre der wesentlichen Fanzinearbeiten von khs, u.a. aus dem einzig legitimen Kultfanzine “Think”, dem Plot, ZAP, ausgewähltes Material aus dem OX, Frühwerke, verstreute Beiträge, Fremd- und Auftragsarbeiten, Ungesehenes, Unveröffentlichtes, Unverschämtes und sogar neue Beiträge, nebst einem umfassenden Anhang, der auch dem letzten Blödmann erklärt, warum das alles so seine Richtigkeit hatte. Selbstverständlich im klassisch-praktischen DIN A5-Fanzineformat, das aufgrund der Dicke des Buches natürlich in keine Hosentasche mehr passt.
Horst Holmes aka khs

Richtig dick: 480 Seiten DIN A5 (also im klassischen Fanzineformat)


Menge:

Auf Open Punk findest Du eventuell weitere Infos zu diesem Artikel, bzw. kannst auch Du Deine Meinung oder eine Besprechung dazu hinterlassen

 
Zur Kasse
0 Artikel0,00€
Hier geht es zur Kasse   Zur
Kasse

Kundenmenü
E-Mailadresse:
Passwort:

Zugangsdaten vergessen
Neu anmelden

Newsletter
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben:

Neu eingetroffen
Neu eingetroffen

Punkmailer
PunkMail
PunkMail

Bestseller


Alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich der Versandkosten!
Technische Probleme im Webshop? Bitte den Vorgang mit folgendem portablem Browser erneut versuchen: Firefox .